Perhentian

Perhentian-Inseln (Malay : Pulau Perhentian) ist ein Archipel von Malaysia in das Südchinesische Meer, etwa 19 km von der Nordküste der malaiischen Halbinsel und 64 km südlich von der Grenze zu Thailand entfernt . Sie gehören zu den Bundesstaat Terengganu.

Die beiden Hauptinseln sind Perhentian Besar (große Perhentian) et Perhentian Kecil (kleine Perhentian). Die unbewohnten Inseln Susu Dara Milch, Serenggeh und Rawa liegen vor Perhentian Kecil. Heute gehören die Perhentian Inseln zum”Pulau Redang National Marine Park”, was bedeutet, dass es verboten ist, dort zu fischen oder Korallen entnehmen.

perhentians3
Perhentian Besar und Perhentian Kecil haben weiße Sandstrände , gesäumt mit Kokospalmen und türkisblauen Meer. Das Schwimmen und Tauchen sind die beliebtesten touristischen Aktivitäten. An den Stränden, ist das Wasser flach, und Rochen, Tintenfische und Papageienfische sind zu beobachten. Die kleine felsige Inseln nordwestlich von Perhentian Kecil sind die beste Tauchplatze. Als weitere Aktivitäten findet mans Camping, Bootfahren , Angeln, im Wald und Reiten Wandern. Für die Unterkunft, die meisten sind auf Perhentian Besar, die größte Insel. Hotels sind in der Regel auf Budget-Reisende ausgerichtet


Afficher Mes adresses sur une carte plus grande

Comments are closed